Wir erschaffen WIRklichkeit

Herzampel! Foto von Iris

Liebe Menschen,

die Situation fordert uns gerade. Jeden auf spezielle Weise. Deshalb möchte ich Euch etwas aufrütteln und Hoffnung geben bevor ich mit Euch unsere www.isania.at Möglichkeiten und Termine, die ein Teil der hoffnungsvollen Antwort sind, teilen. Die rote Herzampel begegnete mir letzte Woche an einem Bahnübergang. Die Botschaft verstehe ich so: Stopp! Jetzt ist Hören auf Dein Herz und die Liebe das Wichtigste!

Der Sog in verschiedene Ängste ist groß, sei es vor der Pandemie, vor politischem Zwang, vor einem Eingriff in unsere körperliche Unversehrtheit oder wirtschaftlichen Nöten. Wichtig ist es, dass wir jetzt mehr denn je das Verständnis füreinander verstärken, dass wir uns in der Nachrichtenflut ausgewogen und sachlich informieren und bei allen Nachrichten eine gesunde Skepsis bewahren. Ich erlebe, dass ich in mir ruhen kann, wenn ich viele dieser Nachrichten, von welcher Richtung sie auch kommen, neutral stehen lassen kann, ohne gleich darüber urteilen zu müssen, ob es stimmt oder nicht. Ich nehme es als Zeichen, dass unsere WIRklichkeit sich gerade öffnet und es offenbar wird, wie vielfältig und multiperspektivisch wir erschaffen können und was es vielleicht noch für Wahrheiten gibt. Das überfordert, vor allem, wenn sich die Perspektiven widersprechen. Wir haben die Möglichkeit, die Widersprüche aus einer Adlerperspektive zu betrachten. Die Übung besteht darin, sie erst einmal so stehen zu lassen und die Spannung auszuhalten. Wenn wir nicht auf eine Seite kippen und die andere verurteilen, wächst Mitgefühl und öffnet sich etwas in uns. Und dann stelle ich erstaunt fest: ich entspanne mich, mein Geist wird wieder klarer, das Bewusstsein weiter. Es öffnet sich etwas wie ein neuer Raum und Vertrauen in die Menschheit und Zukunft steigt wieder in mir auf.

WIR erschaffen unsere gemeinsame WIRklichkeit durch Überzeugungen, Gedanken und Gefühle. Ich möchte alle einladen, diese WIRklichkeit bewusst wahrzunehmen. Wir können die Augen nicht weiter vor dem Abgrund verschließen, der sich jetzt vor uns auftut. Frage Dich, was ist Deine Mitverantwortung daran? Komm in Deine bewusste Ermächtigung und gestalte mit. Es beginnt mit Deinem Geist, Deinen Gedanken und Gefühlen. Es erfordert jetzt besondere Anstrengung. Befreie Dich aus Angstgedanken, alten Mustern und Abhängigkeiten. Ändere Dein Leben innerlich und äußerlich, solange Du es noch selbst gestalten kannst. Vielleicht möchtest Du mit weniger auskommen, Deinen Job verlassen, Dich mehr gemeinschaftlich vernetzen.

Wir alle können jetzt sofort in den gemeinsamen WIRklichkeitsraum Bilder, Gefühle und Worte geben, die ein freies, friedliches, harmonisches Miteinander verstärken.

Auf ein freies, herzliches, selbstverantwortliches Miteinander, Eure Iris

Vorträge neue Gemeinschaftlichkeit, Online Termine und Hausbesuche

Liebe Menschen,

nun ist der Herbst eingekehrt, wir haben viel im Garten geerntet sowie Jurte und Zelte abgebaut. Die Saison ist nun leider zu Ende, doch wir laden noch zu einem Wintersonnwendfeuer am 21.12. ein! Und einigen Terminen im Weinviertel, in Wien und Online.

Außerdem kommen wir gern zu Dir, zu Euch. Wir sind nun Corona-Genesene.

Volker bietet in der kalten Jahreszeit wieder die wohltuende tibetische Kunye Massage an (sowohl in Michelstetten als auch als „fliegender Tibeter“ per Hausbesuch in Wien und NÖ). Ebenso die Tibetische Erstdiagnostik sowie psychologische Kinesiologie nach Klinghardt und schamanisch energetische Behandlungen (siehe: www.sternenseher.at und Termin buchen Tel.: 0681-81691165)

Iris bietet für Dich individuell oder Deine Gruppe Gemeinschaftsberatung, Workshops und Coaching an, Tel.: 0676-7782798 (mehr Infos unter www.iriskunze.com ). Außerdem gibt es Vortragstermine in Wien und im Weinviertel. Auch mit dem Tiny House Dorf geht es langsam aber stetig weiter, derzeit noch nichts Neues. Infos dazu gibt es vor allem beim ONLINE Initiativen zoom am 29.11.

Wir freuen uns über Eure Anmeldungen, hier die abwechslungsreichen Termine im Überblick:

Fr, 29.10.  um 17:30 Uhr in der Jurte im Neugeist, Ernstbrunn-Dörfles: Neue Gemeinschaftlichkeit – Aufbau der neuen Gesellschaft. Mit Gemeinschaftsexpertin und Zukunftsforscherin Dr. Iris Kunze.Details und Anmeldung

So, 31.10. und 28.11. von 10-12 Uhr: Leylinienwanderung Treffpunkt Kirche Michelstetten: https://www.naturpark-leiserberge.at/faszinierende-leylinien-nplb

Mi, 10.11. von 20-22 Uhr ONLINE Zoom mit Iris Kunze zur Seele, eine integrale Annäherung beim IFIS (Institut für Integrale Studien), Anmeldung unter: https://www.ifis-freiburg.de/event/online-kolloquium-nr-45-seele-eine-integrale-annaeherung

Fr, 26.11. von 16-19 Uhr, südl. Wien mit Öffis erreichbar oder ONLINE: AUFBAU DER NEUEN GESELLSCHAFT: „von 3D zu 5D“ Vortrag & Gespräche mit Dr. IRIS KUNZE, bei ALVITAL Wien. www.alvital-allesleben.at  Anmeldung: office@alvital-allesleben.at

Mo, 29.11. INItiativen Podium, ONLINE Vernetzungstreffen für Gemeinschaftsgruppen in Gründung und suchende Menschen von GEN Austria, IniGBW und Greenskills. Anmeldung unter: https://www.inigbw.org/veranstaltung/ini-podium-online-vernetzungstreffen-und-projektboerse-0

Do, 02.12. von 17:30-19.30h (danach event. im Gasthaus) Vernetzungstreffen Leiser Berge in der Jurte im Neugeust Dörfles. Anmeldung: https://www.neugeist.at/event-details/vernetzungstreffen-leiser-berge-weinviertel

Fr, 03.12. 18:30h in der Lichtquelle Mistelbach: Neue Gemeinschaftlichkeit – Aufbau der neuen Gesellschaft. Mit Gemeinschaftsexpertin und Zukunftsforscherin Dr. Iris Kunze.

Sa, 11.12. von 10-13 Uhr Erdheilungsaktion Leiser Berge: Treffpunkt nach Anmeldung bei Volker oder Iris

Di, 21.12. Wintersonnwendfeuer ab 15 Uhr im www.isania.at Garten. Waldrandsiedlung, Michelstetten, Gartentoreingang bei Nr. 25.

Alles weitere auf unserer Webseite: www.isania.at  (wir hörten, es gibt teils Probleme, sie vom Handy aufzurufen. Im Zustimmungstextfenster einfach den link im Text einmal anklicken, das Fenster wieder schließen, dann kann man auf Zustimmen klicken, voila.)

Neue Gemeinschaftlichkeit – Aufbau der neuen Gesellschaft

Vortrag mit Gemeinschaftsexpertin und Zukunftsforscherin Dr. Iris Kunze

29. Okt., 17:30 in der Neugeist Jurte, Dörfles 75, 2115 Dörfles bei Ernstbrunn

Gemeinschaftsexpertin und Zukunftsforscherin Dr. Iris Kunze hat 20 Jahren sowohl universitären wie auch praktischen Erfahrungsschatz, den sie in bunten Bildern, Beispielen und Anregungen für die Zukunft mit uns teilt.

„Ja, es gibt Beispiele von naturverbundenem, gemeinschaftlichen zusammenleben. Hier bei uns. Was deren Herausforderungen und Lernerfahrungen sind, wie die Menschen darin leben und sich persönlich entwickeln, zeige ich anhand vieler lebendiger Beispiele. Ich möchte Mut machen und Anregungen geben, wie jeder auch ohne Gemeinschaft an der neuen Gesellschaft mitbauen kann.“

Dr. Iris Kunze, Geographin, Soziologin,hat 20 Jahre die internationale Gemeinschaftsforschung aufgebaut. Sie hat geforscht und gelehrt, wie wir nachhaltige Lebensweisen umsetzen können, u.a. an der BOKU Wien, und dabei zahleiche Gemeinschaften und anderen sozialökologischen Initiativen untersucht. Außerdem hat Iris mehrere Jahre in Gemeinschaften gelebt und gewirkt, u.a. dem Ökodorf Sieben Linden bis 2019. Zahlreiche Publikationen und Interviews auf http://www.iriskunze.com

Info und Anmeldung: https://www.neugeist.at/event-details/neue-gemeinschaftlichkeit-aufbau-der-neuen-gesellschaft

ISANIA Herbstfülle und Abrunden sowie ONLINE Termine

Liebe Menschen,

ein üppiger Sommer ist gereift und schenkt uns seine Früchte. Im ISANIA Garten ernten wir Tomaten, Äpfel, Zwetschgen, viele Kräuter und mehr. Das Verarbeiten befriedigt – von der Natur gegeben und mit eigener Kraft zur Nahrung veredelt. Die Gartensaison mit vielfältigen Begegnungen, Heilkreisen, Vernetzungstreffen, Lagerfeuergrillen, Jurtenrunden und Gemeinschaftskreisen neigt sich dem Ende. Anregender Austausch, neue Ideen und Impulse, Freundschaften und Unterstützung sind entstanden. Und die vielen Gottesanbeterinnen heuer erinnern uns Innezuhalten.

Was wird die nächste Zeit bringen? Sind wir bereit das Alte, was nicht mehr passt hinter sich zu lassen und den Horizont zu erweitern? Die Herausforderung ist es, sich wirklich umzustrukturieren und das Handeln zu wandeln, um freier und unabhängiger von Strukturen zu werden, die uns jetzt vielleicht immer mehr einschränken. Wenn wir loslassen und genügsamer werden, erfahren wir, wie befreiend Einfachheit wirken kann! Wie wir dann unser Inneres zum Erstrahlen bringen können!

Darin können wir uns unterstützen, uns Hoffnung und ganz einfache konkrete Anregungen geben. Mit Stille, neuem Wissen, Herz, Mitgefühl und Anbindung an das göttliche Bewusstsein, aber auch mit Humor, Leichtigkeit und gemeinsamem Tun!

Ihr habt nocheinmal die Gelegenheit auf ein paar Termine vor der Winterpause – das heißt auch bevor wir den ISANIA Garten ganz verlassen müssen! Noch ist unklar, wo wir dann siedeln werden.

Wir sind auf der Suche nach einem Garten oder Bauernhof, gern mit Haus- oder Hofanschluss für unsere Tiny Houses und Jurte.

Außerdem gibt es über den Winter auch online Termine und einiges in Wien, bitte vormerken und rechtzeitig anmelden: Die Veranstaltungen in Michelstetten, Isania, finden bei jedem Wetter statt, ggf. in der Jurte, aber dann mit begrenzter Teilnehmerzahl (mehr Infos unter „Am Platz„) :

So, 26.09. von 11h bis 13h: Treffpunkt Michelstetten Kirche: Leylinenwanderung mit Volker

Mi, 29.09., 16:30-ca 20.00: ISANIA 4. Heilkreis Leiser Berge: Heilerische Runde, jeder kann Anliegen einbringen, diesmal gemeinsame Meditation und Affirmationen für eine heilsame Erde und Gesellschaft.

Do, 30.09., 16.30-20.00: ISANIA 5. Vernetzungstreffen Leiser Berge: Es geht uns dabei vor allem um ein Kennenlernen und Erkennen von Synergien, damit unsere Potentiale bestmöglich in der Region zur Entfaltung kommen.

Do, 07.10., 19:30-21h: ONLINE Gemeinschaftsaufbau Sternengrund / Tiny House Zoom: Zum Kennenlernen und Vernetzen, sowie zum Austausch über neue Projekte in Österreich

Sa, 09.10., ab 14h: ISANIA Offene Walnussbühne: Klamauk und Tiefsinn zum Abrunden!!! Kabarett, gemeinsam singen und Spaß haben. Die letzte größere Zusammenkunft in diesem Garten in Michelstetten. Offene Bühne von 16-18h, danach grillen überm Feuer.

Fr. 15.10.21, 16-19 Uhr  Winzerhof, Achau, südlich Wien:  Gemeinschaftsbildung – Zukunftsforschung: AUFBAU DER NEUEN GESELLSCHAFT – VON  3D  ZU  5DGemeinschaftsexpertin und Zukunftsforscherin Dr. Iris Kunze hat in 20 Jahren sowohl universitären wie auch praktischen Erfahrungsschatz, den sie mit uns 3 Stunden lang teilt. Infos und Anmeldung beim Verein: https://www.alvital-allesleben.at/aktuelles/

Herzliche Grüße von Iris, mit Volker

Tiny House Projekt zoom am 31.08.

Am Dienstag, 31.08. von 19:30 – 21 Uhr: biete ich wieder einen Einführungstermin

ONLINE Zoom Room Tiny House Erdheilungsdorf Projekt an.

Mit Info, Fragen, Diskussion und Vorstellungsrunde. Und so geht es weiter:

Den Projektaufbau lasse ich organisch wachsen. Es gibt wie beim Gärtnern gerade verschiedene Dinge parallel zu tun, zu pflegen und zu lassen. Das Projekt ist momentan in einer Pioneerphase des Aufbaus. Es gibt (noch) kein Angebot für Stellplätze – das haben einige gefragt. Jetzt arbeite ich an Platzfindung, geistiger Ausrichtung und Tiny House Bau. Was in diesen Zeiten das Wichtigste ist und wofür ich Euch einladen möchte, dabei zu sein, wenn ihr wirklich Interesse habt in einem gemeinschaftlichen Öko-Tiny House Dorf zu leben:

Das Biotop aufbauen – die Gemeinschaft, das Netzwerk. Das braucht Zeit, sich kennenzulernen, sich aufeinander einzuschwingen, Gemeinschaftsfähigkeit und Kommunikation zu üben. Und das nicht nur bei enger Gemeinschaft, auch für ein Dorf. Denn wir sind in unserer Kultur stark von gemeinschaftlichen Handeln entfremdet. Deshalb bieten wir am 11. September einen Tag an, wo Du für Dich und wir gemeinsam visionieren, die geistige Arbeit üben und austauschen können. Schau unter Programm… und melde Dich unter Kontakt für die Zugangsdaten zum Zoom.

Wir bauen an der neuen Erde

Liebe Freunde von ISANIA,

die Brücke ins Neuland wird mit vielen Händen gebaut. Wir sind sehr dankbar für die tollen Menschen, die uns in den letzten Wochen besucht haben und tatkräftig geholfen haben: Ganz materiell und konkret bei der Marillen- und Zwetschgenernte und bei unserer Suche nach einem Ort; Und geistig bei unseren Kreisen, in denen wir eine neue Gesellschaft visionieren und teilen, wie wir diese geistig und materiell erschaffen können. Beim geistigen Erschaffen geht es als erstes darum, dass wir selbst SIND und FÜHLEN, was wir uns wünschen. Dass wir dabei nicht nur unser eigenes, bequemes Leben erschaffen, sondern in Harmonie mit der Erde und allen Wesen, ist der wirklich neue Impuls, der JETZT von der Erde unterstützt wird.

Wir laden Euch für weitere Termine ein. Und wenn ihr nicht kommen könnt, danken wir Euch für die geistige Verbundenheit und wünschen Euch Alles Liebe!

Iris & Volker

Termine im August

Sonntag, 18.7. um 19 Uhr tibetische Medizin und Pulsdiagnose, ab 15 Uhr tibetische Pulsdiagnose, Urindiagnose gegen freie Spende

Mittwoch, 4.8. ab 16:30 Uhr – 20h 2. Heilkreis, gegen freie Spende

Donnerstag, 5.8. ab 16:30 Uhr – 20h 3. Vernetzungstreffen Leiser Berge, gegen freie Spende

Samstag, 7.8. Sommerfest Isania im Obstgarten mit Pool & (Lagerfeuer), Grillen, gemeinsames Musizieren und Tanzen (Übernachtung möglich). Info siehe Bild unten:

Donnerstag, 26.08. um 19 Uhr Vortrag Burn-In statt Burn out von Volker:

Freitag, 27.8. bis Sonntag, 29.8. Burn-In Wochenende:

Mittwoch 31.08. von 19:30- 21 Uhr: ONLINE Zoom Room Tiny House Erdheilungsdorf Projekt. Mehr unter

Freitag, 10.09.: Vortrag Tibetische Medizin & Pulsdiagnose mit Dr. Volker Sehorst im „Neugeist“ in Dörfles: https://www.neugeist.at/event-details/tibetische-medizin-pulsdiagnose

11. September: Visionstag für ein (Erd)Heilungsdorf:

10-13 Uhr Erdheilungsaktion:

16 Uhr: Impulsvortrag Neue Gemeinschaftlichkeit & Tiny House:

Anschließend Austausch & Visionskreis Erdheilungsdorf, Tiny House

Abends Grillen überm Feuer (gern (möglichst vegetarisches) Grillgut mitbringen). Singen (Volkers Lied: „Wir gründen ein Erdheilungsdorf“, Beisammen sein.

Sonntag, 12.09. von 10-12 Uhr Leylinenwanderung mit Volker

(Termine können auch einzeln besucht werden. Übernachtung ist möglich, Details hier)

Helden-Interview mit Iris Kunze

Du findest es auf Facebook und Youtube:

Iris Vision ist ein neues Wir, das auf Gemeinwohl und Leben der Seelenaufgabe basiert, in dem jeder völlig frei beiträgt und wir alle so in Fülle gerecht leben. ✨ Ihre Mission ist eine Brücke ins Neuland zu schlagen: Gemeinschaftliches Leben Lernen, z.B. mit Tiny-Houses, die eine neue, naturverbundenre, einfachere Form des Lebens und vorallem des Zusammen-Lebens ermöglichen. ✨ Iris ist seit 2001 internationale Koryphäe in der Erforschung von Ökodörfern und neuen Gemeinschaften an Universitäten in Deutschland und Österreich mit zahlreichen Veröffentlichungen und Medienbeiträgen und hat in einigen gelebt. Sie ist zudem Mitbegründerin des IFIS (Institut für Integrale Studien) in Freiburg. 🔗 http://iriskunze.com/ 🔗 https://www.isania.at/

Beim Happiness-Projekt geht es darum, dass jeder glücklich ist und so seinen Herzensweg geht. Und zwar gemeinsam. In diesem neuen Wir trägt jeder etwas bei. Das Happiness-Projekt ist ein Thema, das uns alle angeht. Trage ganz einfach dazu bei, indem du einfach dieses Interview weitergibst. NU-CIVILISATION – Gemeinschaft zur Förderung einer organischen gemeinwohl- und werteorientierten Zivilisation, ZVR-Zahl 1189419096 🔗 https://www.nu-civilisation.org/de 🔗 https://www.cultivation.zone/de

ISANIA läd ein & Tiny House Projekt News

Wir in ISANIA möchten selbst die nächste Evolutionsstufe, die mit der Erde verbunden ist, aus dem Vertrauen, der Liebe, Freiheit und Fülle agiert umsetzen. Von daher möchten wir fast alle unsere Veranstaltungen auf freier Spende anbieten (Kost & Logis bitte um Unkostenbeitrag). Und mit der neuen Spontanität des Wassermannzeitalters könnt ihr Euch noch spontaner anmelden. Mehr…

Auch das Tiny House Projekt reift und ich bin mit Experten wegen eines strategischen Plans in Kontakt. Ich lade auf drei mögliche Termine vor der Sommerpause ein. Das Tiny House Projekt Konzept habe ich aktualisiert, es ist aber eher ein Zwischenstand. Hier könnt ihr es einsehen und erfahrt natürlich mehr bei den Treffen. Am 22.6. im online zoom wird auch jemand von www.tanzderteile.at dabei sein, wahrscheinlich auch der Architekt Helmut Wieser, er hat dieses hilfreiche  Tinyhouses – Selbstbau Wiki begonnen anzulegen.

Unsere nächsten Termine:

In ISANIA, Michelstetten im Weinviertel:

Abendvortrag: Fr 25.06. 19h; Selbstheilung & Erdheilung; Von Volker und Iris

Isania Tag: Sa 26.06. ab 10 bis ca. 19h mit Kirschernte, im Garten sein, Austausch und Lagerfeuer.

Vormittagsspaziergang: So, 27.06. 10-12h; Leylinenwanderung; Treffpunkt Kirche Michelstetten

Gartentage für die ganze Familie: ab Do, 08.Juli 14 h bis So, 11.Juli 15 h mit Spiel, Spaß und Marillenernte (Übernachtung im Zelt möglich)

Sa, 10.Juli ab 14h Tiny House…

Übernachten im Rundzelt oder eigenem Zelt ist willkommen, gegen Unkostenbeitrag, siehe unter  Am Platz…

In WIEN:

Vortrag über Intentionale Gemeinschaften von Iris Kunze beim Greenskills-Lerngang am Freitag, 18.Juni live vor Ort, Studio EiNanDa, 1070 Wien. € 75,- auf Anfrage ggf. Ermäßigung. Info & Anmeldung: http://www.greenskills.at/termine/ Dort auch Termine wie 19.Juni die Exkursion ins Wohnprojekt und SoLaWi Hasendorf.

Augarten oder überdacht zentral in Wien: Mo, 28.Juni, 18h, Vernetzungskreis Tiny House Projekt Info und Austauschrunde, Ort wird nach Anmeldung kurzfristig bekannt gegeben.

ONLINE:

22.Juni, 19:30-21 Uhr: Vernetzungskreis Tiny House Projekt Info und Austauschrunde, per zoom, bitte anmelden bei info@iriskunze.com, dann wird der link kurzfristig gemailt.